Das war das Jahr 2013 - interessantes. lustiges und informatives ...

18. Oktober 2013: 1. Ortsgruppenprüfung beim ÖHV hundertpro HUND ein toller Erfolg

 

Bei traumhaftem Wetter und herrlicher Kulisse (hinter unserem Platz ist ja die Burgruine :-)) ging unsere erste Vereinsprüfung zu Ende - ganz nach dem Motto: "Klein aber Fein". So hatten wir 11 Prüfungsteilnehmer, die sich unserer Leistungsrichterin, Inge Eberstaller, mutig stellten. 

Am Ende der Prüfung hatten alle Teilnehmer bestanden und die Richterin war von den Teams sehr beeindruckt und lobte sie ausgiebig. Denn alle zeigten ein freudiges Arbeiten mit ihrem vierbeinigem Teampartner und hatten vor allem Spass - und das hat natürlich beeindruckt. Auch wurde bestätigt bzw. hervorgehoben, dass das Ausbildungsniveau sehr gut ist und so fielen natürlich auch die Punkte dementsprechend aus. 

Wir können unseren Teams nur nochmals gratulieren - wir sind sehr stolz auf euch, und es war und ist uns natürlich eine wahre Freude, euch auf eurem hundesportlichem Weg unterstützen zu dürfen.

 

ERGEBNISSE:

BH

Sophie Kasang & Nico - bestanden

 

BGH1

Katrin Priller & Kaya - 87 Punkte - gut

 

BGH2

Kathi Freilinger & Hunter - 100 Punkte - vorzüglich

Eva Anselmi & Balu - 86 Punkte - gut

Hans Schrenk & Shadow - 77 Punkte - befriedigend

 

BGH3

Judith Unterdörfler & James - 90 Punkte - sehr gut

Sophie Herzog & Emilie - 89 Punkte - gut

Simone Madritsch & Benjo - 85 Punkte - gut

 

OB Beginner

Markus Riedmann & Wilma - 272 Punkte - vorzüglich

Marion Häuserer & Dinozzo - 211 Punkte - sehr gut

Maria Wahrstätter & Barrique - 201 Punkte - sehr gut

 

>>> Hier geht's zu den Bildern 

22. Oktober 2013: Neue Bilder sind online

 

Endlich sind die Bilder vom Lindart Seminar Mensch Hund Harmonie sowie die Bilder vom Mantrailing Seminar Anfang Oktober online

 

>>> Hier geht's zum Lindart

 

>>> Hier geht's zum Mantrailing

07. September 2013: Erfolg bei Deutscher Meisterschaft für Hovawarte 

 

Bei brütender Hitze (rund 30 Grad) startete unsere Karin mit ihrem Morris (Attila vom Naseweis) in Langendorf bei der Deutschen Meisterschaft RZV Obedience in der Klasse 1. Begonnen wurde in der Früh am Samstag mit der Gruppenübung. Karin ging mit der Startnummer 2 ins Rennen - und - Erste Übung erfolgreich gemeistert - nun hieß es Morris nochmals auf die Einzelübung vorzubereiten. 

Es folgte die Fußarbeit, dann weiter mit Abstellen usw. Die beiden schienen einen richtigen Lauf zu haben, denn sämtliche Übungen wurden nahezu perfekt gezeigt. Und diese wurden auch von der Leistungsrichterin, Martina Liepner, mit den Noten 9, 9,5 und 10 bewertet.

Das zeigte auch die Gesamtbewertung mit 259,5 Punkten und somit einem Vorzüglich.

 

1. Platz und Sieg der Deutschen Meisterschaft in der Klasse 1

 

Das restliche hundertpro HUND-Team gratuliert herzlich zu diesem tollen Erfolg!

25. August 2013: Sensationeller Erfolg für hundertpro HUND-Team beim Working Test

 

Am Sonntag um 3:00 Uhr in der Früh machte sich unser hundertpro HUND Team (Katrin, Petra und Kathi) auf den Weg nach Lech am Arlberg (Vorarlberg). Das Ziel: Working Test. Nach einer rund 4-stündigen Fahrt und Dauerregen machten sich Katrin mit Kaya und Petra mit Gia in der Klasse E an den Start. Leider klappte es bei Katrin und Kaya nicht so gut - denn gleich bei der ersten Übung vergaß Kaya für einen kurzen Moment auf die "genetische" Steadyness und startete ein wenig zu früh. Somit war die Übung leider mit 0 zu bewerten - Tja, so schnell geht's und anders als bei anderen Sportarten, kann der Working-Test mit einem Nullergebnis nicht bestanden werden (Schade :-( denn die Bewertungen für die anderen Übungen waren 20/20, 20/20 und 17/20).

Mehr Glück hatten Petra und Gia - denn mit einer tollen und souveränen Leistung holten die beiden den Sieg für das hundertpro HUND Team. Und zwar mit sensationellen 76 von 80 Punkten (17/20; 20/20; 20/20; 19/20). Platz 1, und das von 16 Startern.

So, nachdem Petra und Gia die Klasse E nach Salzburg geholt hatten, machten sich Kathi und Hunter in der Klasse L bereit. Wir konnten es ja kaum glauben, aber auch für die beiden lief alles wie am Schnürchen. Und so war am Ende dieser Leistungsklasse wiederum nur ein Platz möglich - und zwar der 1. 

Kathi und Hunter holten sich nach einer super Leistung mit 75 von 80 Punkten (20/20; 19/20; 16/20; 20/20) den Sieg in der L-Klasse und das bei einem Starterfeld von 30 Teilnehmer.

Tolle Leistung - der nächste Working Test wartet schon :-)

29. Juli 2013: Unsere mobile Tierärztin zu Besuch bei unseren Jüngsten

 

Im Rahmen der Welpenstunde besuchte uns Salzburgs erste mobile Tierärztin - Dr. Anita Bründl - und nutzte auch gleich die Gelegenheit, die Kleinen fachmännisch zu untersuchen. Ob Ohren, Nase, Augen oder der gesamte Bewegungsapparat - alles wurde genauesten unter die Lupe genommen. 

Ein Highlight des Besuchs: Die Untersuchung fand direkt im komplett ausgestatteten Tierarzt-Bus statt.

 

"Die Tiere in entspannter und stressloser Atmosphäre, ohne vorherige Wartezimmeraufenthalte, zu untersuchen und zu behandeln, das ist das primäre Ziel", so Tierärztin Anita.

Mehr Infos auf https://www.facebook.com/mobiletieraerztin

 

29. Juni 2013: Erfolg beim Working Test

 

Am Wochenende nahmen Katrin mit Kaya und Petra mit Gia erstmalig an einem Working Test teil. Gestartet wurde in der Klasse E im steirischen Mürzzuschlag. Das Wetter war toll und das Gelände versprach viel Abwechslung. Es waren in dieser Klasse 26 Teams am Start. Obwohl es der erste Start für beide war konnten beide wirklich mit Bravour bestehen. So konnte Petra mit einem Gut und 62 Punkte den 17. Rang erreichen - abgeräumt haben Katrin und Kaya. Sie konnten bei ihrem Debüt ein Vorzüglich mit 75 von 80 Punkten und den 3. Rang mit nach Hause nehmen.

 

Das hundertpro HUND Team gratuliert herzlich - der nächste Working Test ist schon gebucht :-)

22.-23. Juni 2013: Jagdverhalten kontrollieren lernen

 

Am Wochenende durften wir Pia Gröning, Expertin für Jagdverhalten bei Hunden, bei uns am Platz begrüßen. Der Grund ihres Besuches: Ein 2-täges-Praxis-Seminar zum Thema "Antijagdtraining - Wenn der Hund nicht abgeleint werden kann". 

Da unser Ausbildungsgelände ja inmitten eines wildreiches Gebietes liegt konnten wir sehr praxisorientiert üben und für jedes Mensch-Hund-Team den optimalen Trainingsweg finden. Ob Orientierung, Impulskontrolle oder Rückruf - um nur ein paar Schwerpunkte des Seminars zu nennen - sämtliche Bausteine konnten theorethisch sowie in der Praxis behandelt werden. Und speziell für die Theorie hatten wir ein kleines Highlight vorbereitet: Denn die theoretischen Teile fanden nicht wie üblich in einem Vortragsraum statt - sondern in einer Scheune - umgeben von Heuballen.  :-)

Danke Pia für Dein Kommen - und wir freuen uns bereits jetzt schon aufs nächste Jahr - denn dann besuchst du uns ja wieder...

Bilder vom Seminarwochenende

16. Juni: 2. Platz beim 2. Cupturnier!

 

Am Wochende war das Team von hundertpro HUND beim 2. Obedience Cup Turnier natürlich wieder am Start - und das wiederum sehr erfolgreich. Nici Besenböck und Amadeus konnten in der Klasse 1 mit 252 Punkten und somit einem Vorzüglich die zweitbeste Leistung in diesem Turnier erbringen.

 

Tolle Arbeit und herzliche Gratulation vom restlichen Team

06. Juni 2013: Golden Retriever Welpen suchen noch nach einem liebevollen Zuhause! 

 

Ginny vom Wölzerthal brachte am 4. April zehn Welpen (3 Rüden und 7 Hündinnen) nach dem Rüden Standhill von Babelsbergi (Balu) zur Welt. Einige der Welpen sind noch auf der Suche nach einem liebevollen, neuen Zuhause.

 

Nähere Details findet ihr online unter: http://stockergoldens.at

 

Bei Interesse bitte direkt um Kontaktaufnahme mit:

 

Beatrix Stocker, Sonnleiten 107, 8832 Oberwölz

Telefon: +43 3581 / 8530

Handy: +43 664 / 13 23 725

Email: stockergoldens@gmx.at

30. Mai 2013: Wir sind Obedience Landesmeister - und das gleich mehrfach!!

 

Am 30. Mai fand beim ÖGV Ortsgruppe Salzburg die erste Obedience Landesmeisterschaft statt. Mit dabei auch das Team des ÖHV hundertpro HUND. Gestartet sind wir in der OB Klasse 2, 1 sowie in der Obedience Beginner. Das Wetter zeigte sich nicht gerade von der besten Seite - starker Regen und Winterjackenpflicht standen am Tagesprogramm. Da unsere Teams den Regen und auch diese widrigen Bedingungen aufgrund des Allwetter-Trainings gewohnt sind, zeigten alle wirklich tolle Leistungen und konnten mit Erfolg bestehen.

So wurden unsere beiden Starter in der Obedience-Beginner-Klasse, Katrin mit Kaya und Petra mit Gia Landesmeister sowie Vizelandesmeister. Und das mit einer jeweils vorzüglichen Leistung.

In der Klasse 1 konnte Niki mit ihrem Amadeus den 3. Platz mit nach Hause nehmen (Auf diese Leistung sind wir besonders stolz, da beide am Montag zuvor einen schweren Unfall hatten und trotzdem an den Start gingen). 

In der Klasse 2 war unsere Jasmin mit ihrer Lexi das Maß aller Dinge. Mit 50 Punkten Vorsprung, einer top Vorführung uns ohne Null-Übung holten beide den Landesmeistertitel.

Wir sind sehr stolz auf unser Team - herzliche Gratulation an die Starter sowie an die Trainer und Unterstützer!

 

Hier gelangt ihr zu den >> Ergebnissen

 

Hier gehts zu den Bildern >> Bilder

 

28. April 2013 | hundertpro HUND stellt "Gasthund" erfolgreich aus 

 

Toll geschlagen hat sich Karin mit ihrem Gasthund Drago auf der diesjährigen IHA in Salzburg. Da das Frauli von Drago derzeit in China unterwegs ist, musste hundertpro HUND einspringen und den Hovawartrüden im Ring präsentieren. Und das klappte überaus gut - denn am Ende des Tages konnten die beiden ein V3 erreichen.

 

hundertpro HUND gratuliert den beiden herzlich zum Erfolg - Toll gemacht

 

24.-27. April 2013 | Ausbildungsplätze wurden errichtet

 

Nahezu unsichtbar fügt sich unser Platz in die Landschaft ein. Mit Blick auf die Ruine Großgmain haben wir am letzten Wochenende den Freiplatz fertiggestellt.

1 großer Ausbildungsplatz, 1 Welpenplatz, 1 Welpengeräteplatz und 2 kleinere Ausbildungsplätze sind bereit für unsere Kursteilnehmer. Wir freuen uns auf euren Besuch an unseren Trainingstagen. Wer ein Probetraining möchte, bitte telefonisch vereinbaren.

Eurer hundertpro HUND Team

 

15.04.2013 | hundertpro HUND siegt im Dogtrekking

 

Wir gratulieren unseren Trainern Christian Rabenberger und Jasmin Pfaller ganz herzlich! Die beiden haben am vergangenen Wochenende an einem Dogtrekking-Bewerb in Niederösterreich teilgenommen. Christian & Sky konnten die Königsklasse über 84 Kilometern in 2 Tagen für sich entscheiden - eine hervorragende Leistung, da es für beide der erste Start war! Auch Jasmin & Lexi haben sich in der Gruppe mit 42 Kilometern an einem Tag toll geschlagen und konnten den 3. Platz erreichen!

 

 

29.-31. März 2013 | Mantrailingseminar voller Erfolg

 

Impressionen unseres Mantrailingseminars vom Osterwochenende. Danke an das Team von Mantrailing München für dieses erstklassige Seminar. Alle waren begeistert und freuen sich schon auf die Fortsetzung. Für alle die diesmal keinen Platz bekommen haben, wir planen schon die nächsten Seminare und auf http://www.hundertprohund.at/termine-1/seminar-workshops/ ist sicher auch bald wieder Mantrailing zu finden. 

 

24. März 2013 | Toller Erfolg für unser Obedience Team

 

Am Wochende startete mit dem Obedience Turnier in Münchendorf die nationale Cupsaison 2013. Mit dabei natürlich auch das Team hundertpro HUND mit Nici Besenböck und Amadeus. Obwohl es sich um einen Erststart in der Klasse 1 handelte, konnte das Team mit Erfolg bestehen - und das mit 240,5 Punkten - einem vorzüglich - und den 3. Platz.

 

Tolle Arbeit und herzliche Gratulation vom restlichen Team

 

August 2013 | Dummyseminar

 

Ausschreibung und Anmeldung vom Dummyseminar mit Nicole Pfaller nun online unter

>> Termine

 

Juli 2013: Jagdverhalten kontrollieren

 

Toller Abendvortrag und 2-tägiges Seminar mit Spezialistin Pia Gröning

 

Verfolgt dein Hund Kaninchen, jagt er Rehe und scheucht Enten hoch? Ist er nicht mehr ansprechbar, wenn Wildgeruch in der Luft liegt? Hast du die Nase voll und möchtest etwas dagegen tun? Dann ist dieses Seminar genau richtig für dich, um das Problem unerwünschten Jagens in den Griff zu bekommen. 

>> Termine

 

08. & 09. März 2013 | Infotag voller Erfolg

 

Vielen Dank an alle Freunde und Interessierten, dass ihr so zahlreich zu unseren Infotagen gekommen seid. Weiters bedanken wir uns auch bei unserem Sponsor der Firma PERRO.

Unsere Kurse starten am 18. März in der Trainingshalle (zu den Kurszeiten). Damit bieten wir euch optimale Bedingungen in der kalten und nassen Jahreszeit.

Kurseinstiege sind bei uns immer möglich. Meldet euch einfach per Telefon an +43 - (0)664-9166550 oder

per Mail an info@hundertprohund.at

 

Bilder zum Infotag

06. März 2013 | Hallentraining

 

Ab sofort können wir im Trockenem trainineren!

Unsere Trainingseinheiten werden ab sofot in einer moderen Reithalle stattfinden, nur 5 Autominuten vom Hundeplatz entfernt.

Die Traininszeiten für die Halle findet ihr unter Kurszeiten

 

Adresse: Lasst euch die Route bequem mit dem Routenplaner zeigen

 

REITHALLE - M.U.T. e.V. in Deutschland
 
Hohenfriedstraße 22

83457 Bayerisch Gmain
http://initiative-mut.de/

05. März 2013 | NEU UNTER VERANSTALTUNGEN - DUMMYSEMINAR

 

Endlich konnten wir 2 Dummyseminare fixieren. Das erste findet bereits im April statt. Näheres findet ihr unter

Termine

 

Wir freuen uns, euch bei dem einen odere anderen Seminar persönlich kennenzulernen. 

27. Februar 2013 | Ausschreibungen Lind-art© Seminare + Fährte online

 

Endlich sind die Lind-art© Seminar im Juli und August sowie das Fährtenseminar im Oktober online. Ab sofort kann also die Anmeldung starten 

>>> LINK

 

Für Fragen stehen wir euch gerne jederzeit bereit!

Wir freuen uns, euch bei dem einen oder anderen Seminar persönlich kennenzulernen

28. Jänner 2013 | Wir sind Wolfspaten!


Wir haben uns entschieden, die Wolfsforschungen von Günther Bloch und seinem Team durch eine Patenschaft unterstützen. Nun sind wir stolzer Besitzer einer Zertifizierungsurkunde von der Wölfin "Faith", die Leitwölfin der Pipestone-Familie im kanadischen Bowtal. Faith ist geschätzte 5 Jahre alt, mittelgroß und kompakt. Sie ist Hauptentscheidungsträgerin der Pipestone-Wolfsfamilie. Im Umgang mit ihrem Nachwuchs ist sie sehr konkret, aber berechenbar. Auch in der Paarungszeit hielt sie bis heute ein gutes Verhältnis zu ihrer bereits erwachsenen Tochter Blizzard aufrecht. 

Das Gesamtterritorium der Familie umfasst rund 1.100 Qkm und ist größtenteils zwischen den Kleinstädten Banff und Lake Louise gelegen. 

Das Leitpaar Spirit und Faith hat mittlerweile vier Würfe Welpen aufgezogen, den letzten seit April 2012. Um alle Familienmitglieder der Pipestones unterscheiden und eine präzise Geschlechtszuordnung bestimmen zu können, beobachten Bloch & Team den Nachwuchs eines jeden Jahres stets über mehrere Wochen bis sie anhand des unterschiedlichen Markierverhaltens genau wissen, wer ein junger Rüde bzw. Weibchen ist.

Bei den Pipestones handelt es sich um ein Eltern-Nachwuchs-Dominanzsystem im klassischen Sinne. Wie in den letzten Jahren zweifelsfrei belegt werden konnte, verließen alle im Bowtal geborenen Jungwölfe ihre Eltern je nach Persönlichkeitstyp (Kopftyp, geselliger Typ oder Seelchen) im Alter von 1-3 Jahren oder starben aufgrund der starken Fragmentierung ihres Heimatreviers eines unnatürlichen Todes. Nichtsdestotrotz hat sich die Gruppenstärke der Pipestones seit Etablierung ihres Heimatreviers im Bowtal auf einen Mittelwert von 6-7 Mitgliedern eingependelt. (siehe http://www.hundefarm-eifel.de/index.php/kanadaprojekt/vorstellung-der-pipestones)